Ein schöner Erfolg für die U15 und U16
II

Die Saison 2018-2019 wurde für die U15 und die U16 des Teams AFF-FFV mit der Finalteilnahme in der Kategorie Kategorie gekrönt!

U15 Gruppenmeister

Darüber hinaus müssen Sie mehr darüber wissen.

Ein Verlust von Florian Barras und Michel Golliard hat die U15 den ersten Platz in der Gruppe West vor dem FC Biel gedreht. Mit 56 Millionen haben die Freiburger die Meisterschaft geführt und sich mit dem besten Angriff und der besten Abwehr für die Play-offs gezeigt.

Unsere jungen Freiburger haben in zwei Klassifizierungsspielen nach einer Niederlage in Dietikon gegen GC den Vize-Titel in der Gruppe B erspielt.

Darüber hinaus müssen Sie mehr darüber wissen.

Die verlorenlichen Finalisten der U16

Darüber hinaus müssen Sie mehr darüber wissen.

Auch die U16 hat sich einen Play-off Platz erspielt! Nach einem dritten Rang in der Gruppe B haben die Spieler von Jean-Pierre Zaugg und Daniel Dürst gegen das Team Südostschweiz, Kriens und den FC Concordia Basel um den Titel gespielt. Noch als Sieger im Halbfinale gegen den SC Kriens, haben sich die Freiburger im Finale gegen Concordia Basel geben geben geben. Trotz dieser Tatsache haben die jungen Talente des AFF-FFV-Teams einen schönen Erfolg verstanden.

m15.jpg
m16.jpg